Zwischenfrüchte

Ausprägungsstufen

Achtung!

Mehr als ein halbes Jahrhundert wurden in Österreich landwirtschaftliche Pflanzensorten nach dem Schema „1 = im Allgemeinen günstig, 9 = im Allgemeinen ungünstig“ beschrieben. Anfang November 2018 erfolgte eine Umstellung. Nun bedeuten niedrige Noten eine geringe Ausprägung und hohe Noten eine starke Ausprägung der Eigenschaft, unabhängig davon ob dies bei dem betreffenden Merkmal günstig ist oder nicht. Damit sind jetzt die Ertragseinstufungen und der Großteil der Qualitätseistufungen umgekehrt skaliert.

Hier finden Sie die Erklärung der Ausprägungsstufen der Sorteneigenschaften.

Leguminosen

Ackerbohne

Ackerbohne
Zwischenfrucht
Sorte, Züchterland Zulassungsjahr Blütenfarbe Jugendentwicklung Blühbeginn Wuchshöhe Lagerung Unkrautkonkurrenz Trockenmasseertrag Rohproteinertrag Tausendkornmasse
Bioro, A2000b75743665
Felicia, A2002b554-5342

Blütenfarbe: b = Blütenfarbe bunt

Futtererbse

Futtererbse
Zwischenfrucht
Sorte, Züchterland Zulassungsjahr Wuchstyp Jugendentwicklung Blühbeginn Wuchshöhe Lagerung Unkrautkonkurrenz Trockenmasseertrag Rohproteinertrag Tausendkornmasse
Andrea, CZ1996B78743653
Arvika, CZ1985B7765-54-
Dora, CZ1994B6365-765
Sirius, SK1987B7375-765
Tyla, CZ1995B76743763

Wuchstyp: B = Blatt-Typ

Saatwicke

Saatwicke
Zwischenfrucht
Sorte, Züchterland Zulassungsjahr Jugendentwicklung Blühbeginn Wuchshöhe Lagerung Unkrautkonkurrenz Trockenmasseertrag Rohproteinertrag Tausendkornmasse
Cristal, F199554543335
Ebena, CZ199657423556
Scarlett, F199573534776
Slovena, SK199575642666
Toplesa, SK19946453-556

Kreuzblütler

Gelbsenf

Gelbsenf
Zwischenfrucht
Sorte, Züchterland Zulassungsjahr Ploidie Jugendentwicklung Blühbeginn Wuchshöhe Lagerung Unkrautkonkurrenz Rübennematoden Trockenmasseertrag Rohproteinertrag Erucasäure
Albatros, D19952x65734a77h
Bonus, D20052x68634a77h
Carnella, F19942x64644r76h
Metex, D19962x6574-r77h
Mirly, D19832x-----a--h
Raduga, RUS20062x42554a65f
Sigma, D20122x57525a77h
Signal, D19962x7581-a97h
Tango, NL20002x7774-r76h
Zlata, CZ19952x7583-a77h

Ploidiestufe: 2x = diploid
Rübennematoden: a = anfällig für Rübennematoden (Heterodera schachtii)
     r = resistent gegen Rübennematoden (Heterodera schachtii)
Erucasäure: h = erucasäurehältig, f = erucasäurefrei

Sareptasenf

Sareptasenf
Zwischenfrucht
Sorte, Züchterland Zulassungsjahr Ploidie Jugendentwicklung Blühbeginn Wuchshöhe Lagerung Unkrautkonkurrenz Rübennematoden Trockenmasseertrag Rohproteinertrag Erucasäure Tausendkornmasse
Raketa, RUS20062x657-6a7-f4
Vittasso, D19952x48216a46h2

Ploidiestufe:     2x = diploid                                    
Rübennematoden: a = anfällig gegenüber Rübennematoden (Heterodera schachtii)
Erucasäure: h = erucasäurehältig, f = erucasäurefrei

Sommerfutterraps

Sommerfutterraps
Zwischenfrucht
Sorte, Züchterland Zulassungsjahr Sortentyp Jugendentwicklung Blühbeginn Wuchshöhe Lagerung Unkrautkonkurrenz Trockenmasseertrag Rohproteinertrag Erucasäure, Glucosinolate
Jumbo, D1980f5554-5500
Petranova, D 1964f5746-76hh

Sortentyp:     f = freiabblühend                                          
Erucasäure, Glucosinolate: 00 = erucasäure- und glucosinolatfrei  (Erucasäure unter 2 % des Gesamtfettsäuregehalts, Glucosinolat kleiner oder gleich 25 Mikrogramm pro Gramm lufttrockener Saat), hh = erucasäure- und glucosinolathältig

Winterfutterraps

Winterfutterraps
Prüfung als Sommerzwischenfrucht
Sorte, Züchterland Zulassungsjahr Sortentyp JugendentwicklungNeigung zum Blühen Wuchshöhe Lagerung Unkrautkonkurrenz Trockenmasseertrag Rohproteinertrag Erucasäure, Glucosinolate
Akela, NL1972f615--78hh
Fontan, D1994f514--6600
Prestige, D1994f514--5500

Blühneigung: 1 = sehr gering

Winterrübsen

Winterrübsen
Winterzwischenfrucht
Sorte, Züchterland Zulassungsjahr Ploidie Auswinterung Frühjahrsentwicklung Blühbeginn Wuchshöhe Lagerung Unkrautkonkurrenz Trockenmasseertrag Rohproteinertrag Erucasäure, Glucosinolate
Buko, D19814x2656-467hh
Clio, A20054x3546-656hh
Jupiter, D20054x4455-644hh
Perko PVH, D19674x3655-577hh

Ploidiestufe: 4x = tetraploid
Erucasäure, Glucosinolate: hh = erucasäure- und glucosinolathältig

Ölrettich

Ölrettich
Zwischenfrucht
Sorte, Züchterland Zulassungsjahr Ploidie Jugendentwicklung Blühbeginn Wuchshöhe Lagerung Unkrautkonkurrenz Rübennematoden Trockenmasseertrag Rohproteinertrag Tausendkornmasse
Pegletta, D19812x655-4r665
Siletina, D19732x665--a67-
Siletta Nova, D19862x583-3a575

Ploidiestufe: 2x = diploid

Rübennematoden: a = anfällig für Rübennematoden (Heterodera schachtii)    
Nematoden:            r = resistent gegen Rübennematoden (Heterodera schachtii)    

Sonstige Zwischenfrüchte

Buchweizen

Buchweizen
Zwischenfrucht
Sorte, Züchterland Zulassungsjahr Ploidie Jugendentwicklung Blühbeginn WuchshöheLagerung Unkrautkonkurrenz Trockenmasseertrag Rohproteinertrag Kornfarbe Tausendkornmasse
Bamby, A19892x6364-55db4
Billy, CDN19962x6443-56mb7

Ploidiestufe: 2x = diploid                   
Kornfarbe:    db = dunkelbraun, mb = mittelbraun

Phazelie

Phazelie
Zwischenfrucht
Sorte, Züchterland Zulassungsjahr Ploidie Blütenfarbe Jugendentwicklung Blühbeginn Wuchshöhe Lagerung Unkrautkonkurrenz Trockenmasseertrag Rohproteinertrag Tausendkornmasse
Angelia, D19942xb6565465-
Lisette, D19942xb6555365-
Mira, PL20032xb6663365-
Oka, RUS20042xb6564355-
Vetrovska, CZ19952xb5545455-
Wolga, RUS20042xb5654544-

Ploidiestufe:     2x = diploid    
Blütenfarbe:     b = Blütenfarbe blau

Stand: 15.1.2019

zum Seitenanfang