Öl-, Faser- und Handelspflanzen

Ausprägungsstufen

Achtung!

Mehr als ein halbes Jahrhundert wurden in Österreich landwirtschaftliche Pflanzensorten nach dem Schema „1 = im Allgemeinen günstig, 9 = im Allgemeinen ungünstig“ beschrieben. Anfang November 2018 erfolgte eine Umstellung. Nun bedeuten niedrige Noten eine geringe Ausprägung und hohe Noten eine starke Ausprägung der Eigenschaft, unabhängig davon ob dies bei dem betreffenden Merkmal günstig ist oder nicht. Damit sind jetzt die Ertragseinstufungen und der Großteil der Qualitätseistufungen umgekehrt skaliert.

Hier finden Sie die Erklärung zu den Ausprägungsstufen der Sorteneigenschaften.

Für eine Kurzcharakterisierung der Versuchsstandorte klicken Sie hier.

Winterkörnerraps

Sortenbeschreibungen

Freiabblühende Sorten (Liniensorten)

WINTERKÖRNERRAPS
FREIABBLÜHENDE SORTEN (LINIENSORTEN)
SORTE, ZÜCHTERLANDZULASSUNGSJAHRGLUCOSINOLATGEHALTAUSWINTERUNGSCHOSSENBLÜHBEGINNREIFEZEITWUCHSHÖHELAGERUNGTAUSENDKORNMASSESCLEROTINIAPHOMA
Ametyst, CH20133345554544
Berny, A20175322455645
Harry, A20124324456555
Harvey, A20185323554644
Jeremy, A20184324465555
Komando, F20084356556534
Randy, A20174312445444
Sammy, A20105213645543
Sherlock, D20103324566545
Sidney, A20132336756433

Halbzwerg - Hybridsorten

WINTERKÖRNERRAPS
HALBZWERG - HYBRIDSORTEN
SORTE, ZÜCHTERLANDZULASSUNGSJAHRGLUCOSINOLATGEHALTAUSWINTERUNGSCHOSSENBLÜHBEGINNREIFEZEITWUCHSHÖHELAGERUNGTAUSENDKORNMASSESCLEROTINIAPHOMA
PX109, USA20143365532555
PX126, USA20184377642534

Hybridsorten

WINTERKÖRNERRAPS
HYBRIDSORTEN
SORTE, ZÜCHTERLANDZULASSUNGSJAHRGLUCOSINOLATGEHALTAUSWINTERUNGSCHOSSENBLÜHBEGINNREIFEZEITWUCHSHÖHELAGERUNGTAUSENDKORNMASSESCLEROTINIAPHOMA
Albatros, F20114335563433
Allison, F20155235473554
Angelico, F20175246673543
Anniston, F20174225473555
Architect, F20175336573544
Arsenal, F20132324464545
Artoga, F20103325463544
DK Exception, USA20173246574544
DK Exmore, USA20156345564534
DK Expedient, USA20175325573543
DK Explicit, USA20134357583633
DK Expression, USA20155324565555
Estelia, USA20154334564544
Gordon, KWS, D20156336473544
Graf, USA20134314467544
Kinetic, F 20143314464545
Naiad, USA20144324466645
Pantheon, USA20144235464534
Trezzor, F20173334563545

Stand: 3.8.2018

Ertragsleistungen und Ölgehalt

Freiabblühende Sorten (Liniensorten)

WINTERKÖRNERRAPS
FREIABBLÜHENDE SORTEN (LINIENSORTEN)
SORTEKORNERTRAG IN REL%
TROCKEN- ÜBERGANGS-
ÖLERTRAG IN REL%
TROCKEN- ÜBERGANGS-
ÖLGEHALT IN %
TROCKEN- ÜBERGANGS-
PRÜFZEIT-
RAUM
 LAGENLAGENLAGEN
Ametyst919796101+2,2+2,12014 - 2016
Berny101101104105+1,6+1,72015 - 2018
Harry103100103100±0,0-0,12014 - 2018
Harvey101101105105+2,0+1,72016 - 2018
Jeremy108105107105+0,1±0,02016 - 2018
Randy104101105101+0,5-0,22015 - 2018
Sherlock9710097100±0,0+0,12014 - 2018
Sidney100110101108-0,1-0,42014 - 2015
Standardmittel, dt/ha41.952,516.620.8   
%    43.343.4 

Versuchsorte
NÖ: Fuchsenbigl, Sigmundsherberg, Hohenau, Unterwaltersdorf,  Grabenegg, Schönfeld
Bgld: Andau, Frauenkirchen
OÖ: Bad Wimsbach, Ritzlhof

Hinweis: Beim Ertragsvergleich über die Sortengruppen hinweg ist auf die unterschiedlichen Standardmittel als Bezug für die Relativerträge zu achten.

Halbzwerg - Hybridsorten

WINTERKÖRNERRAPS
HALBZWERG-HYBRIDSORTEN
SORTEKORNERTRAG IN REL%
TROCKEN- ÜBERGANGS-
ÖLERTRAG IN REL%
TROCKEN- ÜBERGANGS-
ÖLGEHALT IN %
TROCKEN- ÜBERGANGS-
PRÜFZEIT-
 LAGENLAGENLAGENRAUM
PX109100100100100±0,0±0,02014 - 2018
PX126104102104103+0,4+0,72016 - 2018
Standardmittel, dt/ha35.053,213.421.5   
%    41.744.3 

Versuchsorte

Trockenlagen
NÖ: Hohenau, Groß Enzersdorf
Bgld: Mattersburg

Übergangslagen

NÖ: Grabenegg, Schönfeld;
OÖ: Bad Wimsbach, Freistadt

Hinweis: Beim Ertragsvergleich über die Sortengruppen hinweg ist auf die unterschiedlichen Standardmittel als Bezug für die Relativerträge zu achten.

Hybridsorten

WINTERKÖRNERRAPS
HYBRIDSORTEN
SORTEKORNERTRAG IN REL%
TROCKEN- ÜBERGANGS-
ÖLERTRAG IN REL%
TROCKEN- ÜBERGANGS-
ÖLGEHALT IN %
TROCKEN- ÜBERGANGS-
PRÜFZEIT-
RAUM
 LAGENLAGENLAGEN
Albatros89909292+0,4+0,72014 - 2015
Allison105102107103+0,2+0,22014 - 2018
Angelico107102108100-0,6-0,92016 - 2018
Anniston106103107101-0,7-0,82016 - 2018
Architect108107111108+0,1+0,62016 - 2018
Arsenal93959696+0,3+0,42014 - 2016
Artoga92929291-0,6-0,42014 - 2015
DK Exception104104103102-1,0-0,82015 - 2018
DK Exmore10010010099-0,8-0,52014 - 2018
DK Expedient105106108109+0,4+1,22016 - 2018
DK Explicit88959098+0,3+1,02014 - 2016
DK Expression104104107106+0,6+0,82014 - 2018
Estelia99101100100-0,4-0,32014 - 2016
Gordon KWS97969995+0,2-0,22014 - 2018
Graf96959794-0,2-0,12014 - 2016
Kinetic95969594-1,0-0,82014 - 2017
Naiad89918990-0,8-0,52014; 2016
Pantheon9710099101-0,1+0,12014 - 2015
Trezzor9510199104+1,0+1,22015 - 2018
Standardmittel, dt/ha48.357,419.623.2   
%    44.544.1 

Versuchsorte:

Trockenlagen
NÖ: Fuchsenbigl, Sigmundsherberg, Hohenau, Unterwaltersdorf
Bgld: Andau, Frauenkirchen

Übergangslagen
NÖ: Grabenegg, Schönfeld;
OÖ: Bad Wimsbach, Ritzlhof, Freistadt

Hinweis: Beim Ertragsvergleich über die Sortengruppen hinweg ist auf die unterschiedlichen Standardmittel  als Bezug für die Relativerträge zu achten.

Kornerträge

Öl-Sonnenblume

Sortenbeschreibungen

Öl-Sonnenblume
Sorte,
Züchterland
ZulassungsjahrJugendentwicklungBlühbeginnReifezeitKorbhaltungWuchshöheStängelbruchLagerungPhomaPhomopsisSclerotinia am KorbSclerotinia am StängelKornertragÖlgehaltTausendkornmasse
Alexandra PR, CH200255645443434445
ES Columbella, F201453345555534667
ES Willis CLP, F201786576555-44667
NK Delfi, CH200675447534446656
NK Neoma, CH201156453424647452
NK Stradi, CH201446745544436877
P63LE75, USA201465364666658366
P63LL06, USA201035541445467446
P63LL124, USA2018464-4654--4675
P63LL78, USA201347543435446565
P64HE118, USA (HO)201677847454-43558
PR64F50, USA200958649534334856
Sumiko, CH201785546644-45777
SY Bacardi CLP, CH201657675544-46764
Tutti, CH (HO)201266755544446866

Sortentyp: HO = hoher Ölsäuregehalt

Stand: 15.1.2019

Ertragsleistungen und Rohfettgehalt

Für eine Kurzcharakterisierung der Versuchsstandorte klicken Sie hier.

Öl-Sonnenblume
SorteKornertrag
in Rel%
Ölertrag
in Rel%
Ölgehalt
in % (TRM)
Prüfjahre
Alexandra PR9291-0,64
ES Columbella9697+0,26
ES Willis CLP9696+0,33
NK Delfi9897±06
NK Neoma9290-0,85
NK Stradi102104+1,76
P63LL12498101+2,12
P64HE118 (HO)9494-0,33
PR64F50104103-0,26
Sumiko100104+2,13
SY Bacardi CLP100100±04
Tutti (HO)102103+0,45
Standardmittel, dt/ha41,520,152,2% 

Versuchsorte:    

 

NÖ: Ebergassing/Mannswörth, Großnondorf, Ginzersdorf, Tulln/Absdorf;
Bgld: Wallern

Kornertrag

Sonnenblume Grünnutzung

Sortenbeschreibungen

SONNENBLUME GRÜNNUTZUNG
SORTE, ZÜCHTERLANDZULASSUNGSJAHRJUGENDENTWICKLUNGBLÜHBEGINNREIFEZEITKORBHALTUNGWUCHSHÖHEBRUCHSCLEROTINIA STÄNGEL
Metharoc, D20087997953
PAN 7033, ZA20114995854

Ertragsleistungen

SONNENBLUME GRÜNNUTZUNG
SORTEGRÜNMASSE-
ERTRAG
TROCKENMASSE-
ERTRAG
TROCKENMASSE-
GEHALT
VER-
SUCHE
PRÜFZEITRAUM
  IN REL% IN REL% IN %ABS  
Metharoc113105 - 2,352007 - 2008
PAN 7033114107 - 1,952007 - 2008
Standardmittel, dt/ha595131   

Versuchsorte:

NÖ: Grabenegg
OÖ: Bad Wimsbach
Ktn: Hörzendorf

Ölkürbis

Sortenbeschreibungen

Ölkürbis
Sorte,
Züchterland
ZulassungsjahrSortentypWuchstypBlühbeginn weibliche BlütenJugendentwicklungReifeVirosenBlattnekrosenMehltauFruchtfäuleKornertragÖlgehaltÖlertragTausendkornmasse
Beppo, NZ2010HR45166676456
Camillo, NZ2014HR53166556463
GL Atomic, A2018HBR56364747875
GL Classic, A2011FR55564646556
GL Global, A2010HBR4-645656666
GL Inka, A2017HR66366757775
GL Luna, A2012HBR4-555566766
GL Maja, A2014HB26455756666
GL Maximal, A2008HBR4-654546766
GL Opal, A2008HBR34546636665
GL Oskar, A2012HBR35754646778
GL Planet, A2014HB37655757676
GL Rustikal, A2010HBR45655637777
GL Sonne, A2017HBR46474747777
GL Venus, A2017HBR46454637886
Gleisdorfer Diamant, A2005HR4-44-625655
Gleisdorfer Ölkürbis, A1969FR5-565564644
Retzer Gold, A1999FR5-576574644
Sepp, A1992FB8-78-543842

Sortentyp

H = Hybridsorte
F = freiabblühende Sorte

Wuchstyp
B = Buschtyp
R = Rankentyp
BR = Zwischentyp

Stand: 15.1.2019

 

Ertragsleistung

Ölkürbis
Ergebnisse von 2013 bis 2018
SorteKornertrag in Rel%Ölertrag in Rel% Ölgehalt in %Prüfjahre
NiederösterreichSüdburgenland,
Steiermark
NiederösterreichSüdburgenland,
Steiermark
Beppo (H)92918688-2,03
Camillo (H)100859682-2,15
GL Atomic (H)9911499116+1,32
GL Inka (H)9810899110+0,83
GL Luna (H)85968897+0,62
GL Maja (H)961009599-0,64
GL Opal (H)90968996-0,33
GL Oskar (H)9510198103+1,25
GL Planet (H)105105105104±0,05
GL Rustikal (H)9310594107+1,06
GL Sonne (H)107110110111+1,14
GL Venus (H)104114107117+1,43
Standardmittel,      
dt/ha9,7
12,2
4,3
5,3
  
abs%    47.8 

F = Freiabblühende Sorte, H = Hybridsorte

Versuchsorte:
NÖ: Großnondorf, Zinsenhof
Stmk: Dobl, Gleisdorf, Vogau
Bgld: Jennersdorf

Versuche = Anzahl der Versuche je Anbauregion

Ertragsgrafik

Mohn

Wintermohn

Wintermohn
SORTE, ZÜCHTERLANDZULASSUNGSJAHRBLÜTENFARBEKAPSELKORNFARBEAUSWINTERUNGBLÜHBEGINNREIFEZEITWUCHSHÖHELAGERUNGTAUSENDKORNMASSEPERONOSPORA
Josef, A2001rotSchlblau5567455
Zeno2002, A2001violettSchlblau4555354
Zeno Morphex, A*2007violettSchlblau7445253

Kapsel: Schü = Schüttmohn, Schl = Schließmohn
* Sorte mit sehr niedrigem Morphingehalt in der Kapsel

Sommermohn

Sommermohn
SORTE, ZÜCHTERLANDZULASSUNGSJAHRBLÜTENFARBEKAPSELKORNFARBEBLÜHBEGINNREIFEZEITWUCHSHÖHELAGERUNGTAUSENDKORNMASSE
Aristo, A2005rosaSchlblau67836
Edel-Rot, A1990rotSchügrau55626
Edel-Weiß, A1990weißSchügrau55636
Florian, A1995rotSchlgrau56737
Zeta, A2002weißSchlblau34726

Kapsel: Schü = Schüttmohn, Schl = Schließmohn

Stand: 15.1.2019

Körnersenf

Sortenbeschreibungen und Ertragsleistung

Kümmel

Winterkümmel
Sorte,
Züchterland
Zulassungsjahr Entwicklung vor Winter Entwicklung nach Winter Auswinterung Blühbeginn Wuchshöhe Lagerung Reife Trockenmasseertrag Tausendkornmasse
Ass, A2003673563547
GL Isabell, A2017773664677
Winterkümmel
Sorte Kornertrag in Rel%Tausendkorn-masse in gVersuchePrüfzeitraum
Ass1002,7142013, 2015-2017
GL Isabell1242,7142013, 2015-2017
Standardmittel, dt/ha19,1   

Versuchsorte: NÖ: Fuchsenbigl, Großnondorf, Grabenegg, Schönfeld
     OÖ: Ritzlhof, Freistadt                 
Versuche = Anzahl der Versuche je Anbauregion

Stand: 15.1.2019

zum Seitenanfang