Kartoffel

Downloads

Ausprägungsstufen

Hier finden Sie die Erklärung zu den allgemeinen Ausprägungsstufen der Sorteneigenschaften.

Hier finden Sie die speziellen Erklärungen zu den Abkürzungen der Kartoffel.

Für eine Kurzcharakterisierung der Versuchsstandorte klicken Sie hier.

Sehr früh bis früh Reifende Speisesorten

KARTOFFEL
SEHR FRÜH BIS FRÜH REIFENDE SPEISESORTEN
SORTE,
ZÜCHTERLAND
ZULASSUNGSJAHREIGNUNGKOCHTYPPFLANZE: WUCHSTYPPFLANZE: WUCHSFORMREIFEZEITBLATTROLLVIRUSY-VIRUSDÜRRFLECKENKRANKHEITKRAUTFÄULEKNOLLENFÄULESCHORFEISENFLECKIGKEIT
Adora, NL1995S,FvfZTha133-6643
Agata, NL1991SfBTha24366562
Anuschka, D2003SfZTa2245644-
Berber, NL1985S,C,FvfZTha24556265
Donald, NL2000S,F,CmZTha344-455-
Erika, A2007S,SAfZTha231-545-
Impala, NL1992SvfZTha-bw344-5542
Linzer Delikatess, A1974S,SAfZTbw385-7534
Minerva, NL1989S,CvfZTha24157563
Romina, A1988S,C,FvfZTha33268652
KARTOFFEL
SEHR FRÜH BIS FRÜH REIFENDE SPEISESORTEN
SORTEKNOLLENANZAHLKNOLLENERTRAGÜBERGRÖSSENUNTERGRÖSSENSTÄRKEGEHALTSTÄRKEERTRAGBESCHÄDIGUNGS-EMPFINDLICHKEITKEIMFREUDIGKEITKNOLLENFORMAUGENLAGESCHALENFARBESCHALEN-BESCHAFFENHEITFLEISCHFARBE
Adora55747944ofl-mtggl-mhg
Agata55647646o-loflggl-mhg
Anuschka65436754roflggl-mg-tg
Berber-4536546oflgmhg-g
Donald-3--4365omtg-hg
Erika36556654lo-lflgglhg-g
Impala73737556loflggl-mg
Linzer Delikatess29298942lflgglhg-g
Minerva-5636854rofl-mtgglgw
Romina47536656roflggl-mhg
KARTOFFEL
SEHR FRÜH BIS FRÜH REIFENDE SPEISESORTEN
SORTEKREBS-RESISTENZNEMATODEN-RESISTENZ
AdoraaRo1,Ro4
AgatarRo1,Ro4
AnuschkaaRo1
BerberrRo1
DonaldrRo1
ErikaaRo1,Ro4
ImpalarRo1
Linzer Delikatessr--
MinervarRo1
RominarRo1

Früh bis mittelfrüh reifende Speise - und Verarbeitungssorten

KARTOFFEL
FRÜH BIS MITTELFRÜH REIFENDE SPEISE- UND VERARBEITUNGSSORTEN
SORTE, ZÜCHTERLANDZULASSUNGSJAHREIGNUNGKOCHTYPPFLANZE: WUCHSTYPPFLANZE: WUCHSFORMREIFEZEITBLATTROLLVIRUSY-VIRUSDÜRRFLECKEN-KRANKHEITKRAUTFÄULEKNOLLENFÄULESCHORFEISENFLECKIGKEIT
Alonso, A2011SvfZTa5323453-
Bettina, D1995S,CvfZTa561-5333
Bosco, A2012SmSTa5824433-
Bossanova, A2017SvfZTha5323444-
Ditta, A1988SfZTa55534232
Evita, A1994S,C,FfZTa46346542
Exquisa, D1994S,SAfZTha422-4644
Fontane, NL2001S,C,FmSTa-ha55535541
Galata, A2012SvfSTa5754544-
Graziosa2017S, SAfZTha4413533-
Hermes, A1972C,S,STmZTha43545332
Husar, A2003SvfZTa-ha54234552
Marizza, A2012SvfSTa4714554-
Martina, A2009SvfZTha4424544-
Meireska, A2015SvfSTa4324654 -
Naglerner Kipfler, A1955SA,SfBTha558-7833
Nicola, D1976S,SAfZTa-ha55634436
Roko, A1997S,CvfZTha55134353
Sokrates, A2014F,S,CmZTa5453445-
Tosca, A2001SvfSTa-ha53545542
Valdivia, A2013SfZTa-ha4314533-
KARTOFFEL
FRÜH BIS MITTELFRÜH REIFENDE SPEISE- UND VERARBEITUNGSSORTEN
SORTEKNOLLENANZAHLKNOLLENERTRAGÜBERGRÖSSENUNTERGRÖSSENSTÄRKEGEHALTSTÄRKEERTRAGBESCHÄDIGUNGS-EMPFINDLICHKEITKEIMFREUDIGKEITKNOLLENFORMAUGENLAGESCHALENFARBESCHALEN-BESCHAFFENHEITFLEISCHFARBE
Alonso53546556roflgmg
Bettina-2--5342o-loflgmg
Bosco54635544ro-oflgglg
Bossanova54547744oflgglg
Ditta44446442loflggl-mg
Evita55446944oflgglhg-g
Exquisa28285942lo-lflgglg
Fontane55635332omtgmhg-g
Galata53638653oflggl-mg-tg
Graziosa26275644lflgsgl-glg
Hermes55634452romtgm-rhg-g
Husar44535564rofl-mtgglhg-g
Marizza44535553oflrglg
Martina44437654loflgglhg
Meireska55636655oflrgl-mhg
Naglerner Kipfler19297965lflggl-mg
Nicola35456646lo-lflggl-mhg-g
Roko55535443ofl-mtrmw-gw
Sokrates54735454loflgmhg-g
Tosca54536544oflgglg
Valdivia26377844loflgglg
KARTOFFEL
FRÜH BIS MITTELFRÜH REIFENDE SPEISE- UND VERARBEITUNGSSORTEN
SORTEKREBS-RESISTENZNEMATODEN-RESISTENZ
AlonsorRo1(9),Ro4(9)
BettinarRo1-Ro5
BoscorRo1(9),Ro4(9)
BossanovarRo1(9),Ro4(9)
DittarRo1
EvitarRo1,Ro4
ExquisarRo1,Ro4
FontaneaRo1,Ro4
GalatarRo1(9),Ro4(9)
GraziosarRo1(9),Ro4(9)
Hermesr--
HusarrRo1,Ro4
MarizzarRo1(9),Ro4(9)
MartinaaRo1,Ro4
MeireskaaRo1(9),Ro4(9)
Naglerner Kipflera--
NicolarRo1
RokorRo1
SokratesaRo1(9),Ro4(9)
ToscaaRo1,Ro4
ValdiviaaRo1-Ro5 (alle 9)

Mittel bis spät reifende Speise- und Verarbeitungssorten

KARTOFFEL
MITTEL BIS SPÄT REIFENDE SPEISE- UND VERARBEITUNGSSORTEN
SORTE,
ZÜCHTERLAND
ZULASSUNGJAHREIGNUNGKOCHTYPPFLANZE: WUCHSTYPPFLANZE: WUCHSFORMREIFEZEITBLATTROLLVIRUSY-VIRUSDÜRRFLECKEN-KRANKHEITKRAUTFÄULEKNOLLENFÄULESCHORFEISENFLECKIGKEIT
Agria, D1988S,C,FmZTa-ha65645374
Asterix, NL1991S,F,CmZTha665-5432
Bionta, A1992SvfZTa-ha95123252
Bojana, A2012SvfZTha6313453-
Corsa, A2010SvfZTha6615534-
Diego, A2011F,C,SmZTa7313454-
Fabiola, A2005SvfZTha67135542
KARTOFFEL
MITTEL BIS SPÄT REIFENDE SPEISE- UND VERARBEITUNGSSORTEN
SORTEKNOLLENANZAHLKNOLLENERTRAGÜBERGRÖSSENUNTERGRÖSSENSTÄRKEGEHALTSTÄRKEERTRAGBESCHÄDIGUNGS-EMPFINDLICHKEITKEIMFREUDIGKEITKNOLLENFORMAUGENLAGESCHALENFARBESCHALEN-BESCHAFFENHEITFLEISCHFARBE
Agria62825431loflgmg
Asterix-3445635lofl-mtrmg
Bionta32645632ro-ofl-mtgm-rg
Bojana64636654oflgglhg-g
Corsa15266644loflgglg
Diego54645442o-loflgmhg
Fabiola52536645oflrgl-mg
KARTOFFEL
MITTEL BIS SPÄT REIFENDE SPEISE- UND VERARBEITUNGSSORTEN
SORTEKREBS-RESISTENZNEMATODEN-RESISTENZ
AgriaaRo1
AsterixrRo1
BiontaaRo1,Ro4
BojanarRo1(9),Ro4(9)
CorsarRo1,Ro4
DiegoaRo1(9),Ro4(9)
FabiolarRo1,Ro4

Mittel bis spät reifende Stärkesorten

KARTOFFEL
MITTEL BIS SPÄT REIFENDE STÄRKESORTEN
SORTE, ZÜCHTERLANDZULASSUNGJAHREIGNUNGKOCHTYPPFLANZE: WUCHSTYPPFLANZE: WUCHSFORMREIFEZEITBLATTROLLVIRUSY-VIRUSDÜRRFLECKEN-KRANKHEITKRAUTFÄULEKNOLLENFÄULESCHORFEISENFLECKIGKEIT
Bonza, D2005STmZTbw83135443
Jumbo, D2004ST,CmBTha6313445-
Kuras, NL1995ST,CsmZTha94223243
Logo, D2006STmZTha-bw84133434
Merkur, A1993STsmZTha84334342
Pluto, A1991ST,F,CsmZTa73344453
Ponto, D1988ST,C,FmZTha64345565
Skonto, D2007STmZTbw83144443
Tomensa, D1994ST,F,C,TsmBTa52345554
Trabant, A2013STsmZTha7414443-
Xerxes, A2014STsmZTa-ha7513434-
KARTOFFEL
MITTEL BIS SPÄT REIFENDE STÄRKESORTEN
SORTEKNOLLENANZAHLKNOLLENERTRAGÜBERGRÖSSENUNTERGRÖSSENSTÄRKEGEHALTSTÄRKEERTRAGBESCHÄDIGUNGS-EMPFINDLICHKEITKEIMFREUDIGKEITKNOLLENFORMAUGENLAGESCHALENFARBESCHALEN-BESCHAFFENHEITFLEISCHFARBE
Bonza26541255romtgmhg-g
Jumbo14253263romt-tggl-mhg
Kuras41723153r-romt-tgm-rw-gw
Logo35441254romtgm-rg
Merkur45623344romtgm-rgw
Pluto56723452r-romt-tgmhg
Ponto45433353rofl-mtgrhg
Skonto25441245ro-otgmhg
Tomensa47442475romt-tgmhg
Trabant23443352ro-omtgm-rhg
Xerxes43632254romtggl-mw-gw
KARTOFFEL
MITTEL BIS SPÄT REIFENDE STÄRKESORTEN
SORTEKREBS-RESISTENZNEMATODEN-RESISTENZ
Bonzar°°Ro1
JumboaRo1-Ro3,Ro5
KurasRo1,Ro4
Logor°°Ro1,Ro4
MerkuraRo1
PlutorRo1,Ro4
PontorRo1-Ro5
Skontor--
TomensaaRo1
TrabantrRo1-Ro5 (alle 9)
XerxesrRo1(9),Ro4(9), Pa2(6), Pa3(6)

Ertragsleistungen

Für eine Kurzcharakterisierung der Versuchsstandorte klicken Sie hier.

Früh bis mittelfrüh reifende Speise - und Verarbeitungssorten

Kartoffel
Früh bis mittelfrüh reifende Speise- und Verarbeitungssorten
Knollenerträge in Rel% von 2012 bis 2017
Sorte Fuchsenbigl Großnondorf Großnondorf1) Hagenberg Schönfeld Schönfeld1) HörzendorfPrüfjahre
Alonso1131261151121201131085-6
Bosco93899510210693993-4
Bossanova12811898103109108992-3
Ditta1031049898101100995-6
Evita768171102101921003-4
Graziosa113108108999586872-3
Hermes929710298104102975-6
Martina1131231221071171071015-6
Meireska1091101271131181091133-4
Nicola9796102102991001015-6
Roko1051191101101111021083-4
Sokrates1041001101101171111093-4
Tosca9492991081171021085-6
Valdivia10094959710994855-6
Standardmittel, dt/ha584451350431445273489 
Kartoffel
Früh bis mittelfrüh reifende Speise- und Verarbeitungssorten
Stärkeerträge in Rel% von 2012 bis 2017
Sorte Fuchsenbigl Großnondorf Großnondorf1) Hagenberg Schönfeld Schönfeld1) HörzendorfStärkegehalt in %
Alonso9410910197106969412,3
Bosco958992103101869214
Bossanova11187807684817511,4
Ditta9910210094989510013,9
Evita6470588984748212,1
Hermes105991098580808813,7
Graziosa11111312311611811311316,5
Martina931001038485877811,4
Meireska9188108100998910112,3
Nicola1019510410510010510714,6
Roko108103105104112989414,3
Sokrates10610111410710810810714,2
Tosca9199941071108210913,3
Valdivia8981827888767111,6
Standardmittel, dt/ha79,868,148,361,167,143,652,1 

Mittel bis spät reifende Speise-, Stärke- und Verarbeitungssorten

Kartoffel
Mittel bis spät reifende Speise-, Stärke- und Verarbeitungssorten
Knollenerträge in Rel% von 2012 bis 2017
Sorte Fuchsenbigl Großnondorf Schönfeld Schönfeld1) Ulrichschlag Limbach Grabenegg Hagenberg St. MarienPrüfjahre
Agria115125117120--120115-4-6
Bojana113118110104--107100-3-4
Diego-11597119--113102-2-4
Fabiola-11695102--110101-2-4
Kuras-123-120114117-1311204-6
Merkur1011041031041021031061061014-6
Pluto9793939698959392972-4
Skonto-108-10496103-931055-6
Trabant921069910210099-1091024-6
Xerxes-110-98105103-1161104-6
Standardmittel, dt/ha586442476351457539532416382 
Kartoffel
Mittel bis spät reifende Speise-, Stärke- und Verarbeitungssorten
Stärkeerträge in Rel% von 2012 bis 2017
Sorte Fuchsenbigl Großnondorf Schönfeld Schönfeld1) Ulrichschlag Limbach Grabenegg Hagenberg St. MarienStärkegehalt
in %
Agria92928793--8290-15,1
Bojana96837665--6663-13,1
Diego-817186--8075-14,2
Fabiola-766162--7063-12,7
Kuras-120-121112109-13311219,7
Merkur105100107108100991071099820
Pluto98949194979692799719,4
Skonto-122-122109114-9111622,9
Trabant1031061011049693-1139920,2
Xerxes-117-100108102-12410820,8
Standardmittel, dt/ha97,79298,170,894,5100,496,779,872,2 

Mittel bis spät reifende Stärkesorten

Kartoffel
Mittel bis spät reifende Speise-, Stärke- und Verarbeitungssorten
Knollenerträge in Rel% von 2012 bis 2017
Sorte Fuchsenbigl Großnondorf Schönfeld Schönfeld1) Ulrichschlag Limbach Grabenegg Hagenberg St. MarienPrüfjahre
Agria115125117120--120115-4-6
Bojana113118110104--107100-3-4
Diego-11597119--113102-2-4
Fabiola-11695102--110101-2-4
Kuras-123-120114117-1311204-6
Merkur1011041031041021031061061014-6
Pluto9793939698959392972-4
Skonto-108-10496103-931055-6
Trabant921069910210099-1091024-6
Xerxes-110-98105103-1161104-6
Standardmittel, dt/ha586442476351457539532416382 
Kartoffel
Mittel bis spät reifende Speise-, Stärke- und Verarbeitungssorten
Stärkeerträge in Rel% von 2012 bis 2017
Sorte Fuchsenbigl Großnondorf Schönfeld Schönfeld1) Ulrichschlag Limbach Grabenegg Hagenberg St. MarienStärkegehalt
in %
Agria92928793--8290-15,1
Bojana96837665--6663-13,1
Diego-817186--8075-14,2
Fabiola-766162--7063-12,7
Kuras-120-121112109-13311219,7
Merkur105100107108100991071099820
Pluto98949194979692799719,4
Skonto-122-122109114-9111622,9
Trabant1031061011049693-1139920,2
Xerxes-117-100108102-12410820,8
Standardmittel, dt/ha97,79298,170,894,5100,496,779,872,2 

Abkürzungen und Ausprägungsstufen

Eignung:    

S = Speisekartoffel
T = Trockenkartoffel
C = Chips
SA = Salatkartoffel
ST = Stärkekartoffel
F = Pommes frites

Kochtyp:

f = festkochend
m = mehlig
vf = vorwiegend festkochend
sm = stark mehlig

Nematodenresistenz:

--  =  keine Resistenzen gegen Kartoffelnematoden
Ro1 bis Ro5: resistent gegen entsprechenden Pathotypen des Kartoffelnematoden Globodera rostochiensis
Pa1 bis Pa3: resistent gegen entsprechende Pathotypen des Kartoffelnematoden Globodera pallida

Für Sorten ab dem Eintragungsjahr 2011 wird in Klammer die Bewertungszahl angeführt (9 … höchster Resistenzgrad)

Krebsresistenz:

a = anfällig für Pathotyp 1             
r  = resistent gegen Pathotyp 1
r° = resistent gegen Pathotyp 1 und 2
r°° = resistent gegen Pathotyp 1, 2 und 6

Knollenform:

r   = rund
ro = rundoval
o = oval
lo = langoval
l = lang

Augenlage:

fl = flach
mt = mitteltief
t = tief
Schalenfarbe:

g = gelb
r = rot

Schalenbeschaffenheit:

sgl = sehr glatt
gl = glatt
m = mittel
r = rau
sr = sehr rau

Fleischfarbe:

w = weiß
gw = gelbweiß
hg = hellgelb
g =gelb
tg = tiefgelb

Wuchstyp:

BT = Blatttyp
ZT = Zwischentyp
ST = StängeltypWuchsform:

a = aufrecht
ha = halbaufrecht
bw = breitwüchsig

Stand: 15.1.2018

zum Seitenanfang