Gräser

Ausprägungsstufen

Achtung!

Mehr als ein halbes Jahrhundert wurden in Österreich landwirtschaftliche Pflanzensorten nach dem Schema „1 = im Allgemeinen günstig, 9 = im Allgemeinen ungünstig“ beschrieben. Anfang November 2018 erfolgte eine Umstellung. Nun bedeuten niedrige Noten eine geringe Ausprägung und hohe Noten eine starke Ausprägung der Eigenschaft, unabhängig davon ob dies bei dem betreffenden Merkmal günstig ist oder nicht. Damit sind jetzt die Ertragseinstufungen und der Großteil der Qualitätseistufungen umgekehrt skaliert.

Hier finden Sie die Erklärung der Ausprägungsstufen der Sorteneigenschaften.

Stand: 01.04.2019

Wiesenfuchsschwanz

Wiesenfuchsschwanz Sortenbeschreibungen

Wiesenfuchsschwanz - Übersicht der Sorteneigenschaften
Sorte,
Züchterland
ZulassungsjahrAuswinterungÄhrenschiebenWuchshöheLagerungNachtriebsstärkeVerunkrautungRostBlattfleckenTrockenmasseertragRohproteinertrag
Alko, D19963553735255
Gufi, A20032843826345
Gulda, A20052842825246

Glatthafer

Glatthafer Sortenbeschreibungen

Glatthafer - Übersicht der Sorteneigenschaften
Sorte,
Züchterland
ZulassungsjahrAuswinterungRispenschiebenWuchshöheLagerungNachtriebsstärkeVerunkrautungRostBlattfleckenTrockenmasseertragRohproteinertrag
Arone, D19963642822355
Median, CZ20012652924-64

Goldhafer

Goldhafer Sortenbeschreibungen

Goldhafer - Übersicht der Sorteneigenschaften
Sorte,
Züchterland
ZulassungsjahrAuswinterungRispenschiebenWuchshöheLagerungNachtriebsstärkeVerunkrautungRostBlattfleckenTrockenmasseertragRohproteinertrag
Gunther, A20022564725-76
Gusto, A20012265836-44
Trisett 51, D20012754634-55

Knaulgras

Knaulgras Sortenbeschreibungen

Knaulgras - Übersicht der Sorteneigenschaften
Sorte,
Züchterland
ZulassungsjahrNutzungsrichtung1)AuswinterungRispenschiebenWuchshöheLagerungNachtriebsstärkeVerunkrautungRostBlattkrankheitenTrockenmasseertragRohproteinertrag
Aldebaran, DK2014We264473-577
Amba, DK1996Fu24646435--
Baraula, NL1996Wi/We3743543444
Beluga, CH2009Wi/We2753733388
Diceros, CH2009Wi/We3843843365
Intensiv, RO2002Wi/Fu2653634476
Lidacta, D2001Wi/We3553744466
Tandem, A1994Wi/We2464736555
Vormela, CH2014We375463-477

1) Fu = Feldfutternutzung, We = Weidenutzung, Wi = Wiesennutzung

Rotschwingel

Rotschwingel Sortenbeschreibungen

Rotschwingel - Übersicht der Sorteneigenschaften
Sorte,
Züchterland
ZulassungsjahrAuswinterungRispenschiebenWuchshöheLagerungNarbendichteNachtriebsstärkeVerunkrautungRostTrockenmasseertragRohproteinertrag
Echo, DK19963465752366
Gondolin, DK19963453752356
Light, D20123263653357

Wiesenschwingel

Wiesenschwingel Sortenbeschreibungen

Wiesenschwingel - Übersicht der Sorteneigenschaften
Sorte,
Züchterland
ZulassungsjahrAuswinterungRispenschiebenWuchshöheLagerungNachtriebsstärkeVerunkrautungRostBlattkrankheitenTrockenmasseertragRohproteinertrag
Cosima, D20083543823254
Cosmolit, D19964463634355
Darimo, NL199635546354--
Hyperbola, DK20174663644256
Laura, DK199646536466--
Pardus, CH20174663733366
Pradel, CH20013554734266
Tetrax, CH20175574645245

Englisches Raygras

Englisches Raygras Sortenbeschreibungen

Englisches Raygras - Übersicht der Sorteneigenschaften
Sorte,
Züchterland
ZulassungsjahrPloidie1)AuswinterungÄhrenschiebenWuchshöheLagerungNarbendichteNachtriebsstärkeVerunkrautungRostBlattkrankheitenTrockenmasseertragRohproteinertrag
Ährenschieben sehr früh bis früh
Abertorch, GB20114x33655733355
Arara, CH20112x317--735-44
Artesia, CH20114x31766722355
Arvicola, CH20174x31767723365
Guru, A20012x22525835-22
Ivana, D20112x317--735-43
Prana, NL19964x3353-34----
Telstar, DK20052x33555643544
Ährenschieben mittelfrüh bis mittelspät
Aberclyde, GB20174x34755643567
Abergain, GB20174x36746743487
Aberglyn, GB20114x346--733-57
Abermagic, GB20112x35735746556
Aberwolf, GB20172x35646635566
Alligator, CH20054x24766733455
Allodia, CH20174x34755732476
Barcampo, NL20174x36758833355
Barnauta, NL20054x36657733444
Calibra, DK19984x446--66----
Charisma, D20114x367--732-65
Dexter 1, DK20174x34755732456
Diwan, DK20174x36745732477
Fabiola, DK20172x34646735555
Garbor, DK20174x35766732365
Kentaur, DK20114x358--732-67
Kimber, DK20052x34745744-45
Option, NL20052x4573-633-46
Ozia, F20174x34755732376
Premium, NL20052x5584-736-55
Soraya, CH20114x358--732-66
Sponsor, NL20052x3674-734-35
Tribal, F20114x35665732466
Trintella, DK20114x348--642-57
Ährenschieben spät bis sehr spät
Alcander, DK20114x376--733-54
Asturion, DK20112x387--644-47
Barfamos, NL20124x37757722476
Barribo, NL20174x49747833455
Irondal, F20174x38736732455
Novello, DK20114x38757732365
Polim, DK20114x377--632-56
Quadriga, D20174x37736733457
Turandot, DK20054x3773-744-33

1) 2x = diploid, 4x = tetraploid

Englisches Raygras Ertragsleistung

Englisches Raygras - Ergebnisse (Rel%) von 2002 bis 2017
SortePloidie1)TrockenmasseertragRohproteinertragPrüfjahre
Ährenschieben sehr früh bis früh
Abertorch4x1001019
Arara2x96955
Artesia4x98999
Arvicola4x101994
Guru2x82914
Ivana2x93945
Telstar2x969713
Ährenschieben mittelfrüh bis mittelspät
Aberclyde4x1021054
Abergain4x1081064
Aberglyn4x1001065
Abermagic2x981039
Aberwolf2x1031044
Alligator4x1001008
Allodia4x1071044
Barcampo4x1001004
Barnauta4x95958
Charisma4x1021015
Dexter 14x1001044
Diwan4x1041074
Fabiola2x981014
Garbor4x1021024
Kentaur4x1031085
Kimber2x961009
Option2x951034
Ozia4x1061044
Premium2x971024
Soraya4x1021045
Sponsor2x91994
Tribal4x1021049
Trintella4x991055
Ährenschieben spät bis sehr spät
Alcander4x98975
Asturion2x931065
Barfamos4x1041039
Barribo4x100994
Irondal4x1001024
Novello4x1031029
Polim4x1001035
Quadriga4x981054
Turandot4x90944
Standardmittel, dt/ha92,910,8 

1) 2x = diploid, 4x = tetraploid

Versuchsorte

NÖ: Grabenegg
OÖ: Freistadt, Lambach
Stmk: Gumpenstein, Piber, Admont

Italienisches Raygras

Italienisches Raygras Sortenbeschreibungen

Italienisches Raygras - Übersicht der Sorteneigenschaften
Sorte,
Züchterland
ZulassungsjahrPloidie1)AuswinterungÄhrenschiebenWuchshöheLagerungNachtriebsstärkeVerunkrautungRostTrockenmasseertragRohproteinertrag
Alamo, NL20042x665473465
Briscar, F20022x555663254
Danergo, DK19964x455374555
Litonio, D20054x446473265
Melquatro, B20104x355383265
Midas, CH20104x356382276
Morunga, CH20154x246582286
Passat, D20114x455373354
Udine, DK20154x355463276
Xanthia, CH20152x356682376
Zebu, CH20154x356383375

1) 2x = diploid, 4x = tetraploid

Italienisches Raygras Ertragsleistung

Italienisches Raygras - Erträge (Rel%) von 2003 bis 2015
SortePloidie1)TrockenmasseertragRohproteinertragPrüfjahre
Alamo2x103993
Briscar2x99973
Danergo4x1001009
Litonio4x103993
Melquatro4x103996
Midas4x1061036
Morunga4x1071033
Passat4x98976
Udine4x1041023
Xanthia2x1051033
Zebu4x1061013
Standardmittel, dt/ha 10913,2 

1) 2x = diploid, 4x = tetraploid

Versuchsorte

NÖ: Grabenegg
OÖ: Freistadt, Lambach
Stmk: Gumpenstein, Piber, Admont

Bastard-Raygras

Bastard-Raygras Sortenbeschreibungen

Bastardraygras - Übersicht der Sorteneigenschaften
Sorte, ZüchterlandZulassungsjahrPloidie1)AuswinterungÄhrenschiebenWuchshöheLagerungNachtriebsstärkeVerunkrautungRostTrockenmasseertragRohproteinertrag
Gumpensteiner, A19882x426584655
Leonis, CH20084x237272287
Pirol, D19992x535484456

1) 2x = diploid, 4x = tetraploid

Festulolium

Festulolium Sortenbeschreibungen

xFestulolium - Übersicht der Sorteneigenschaften
Sorte, ZüchterlandZulassungsjahrSortentyp1)Nutzungsrichtung2)AuswinterungÄhrenschiebenWuchshöheLagerungNarbendichteNachtriebsstärkeVerunkrautungRostBlattkrankheitenTrockenmasseertragRohproteinertrag
Aberniche, GB2017WFu57734553566
Fojtan, DK2017RFu23737735477
Hostyn, DK2017WFu45735653477
Mahulena, DK2017RFu22848735488
Perseus, DK2017WFu47735553444

1) W=Wiesenschwingeltyp, R=Rohrschwingeltyp
2) Fu = Feldfutternutzung

Timothe

Timothe Sortenbeschreibungen

Timothe - Übersicht der Sorteneigenschaften
Sorte,
Züchterland
ZulassungsjahrÄhrenschiebenWuchshöheLagerungNachtriebsstärkeVerunkrautungAusdauerBlattkrankheitenTrockenmasseertragRohproteinertrag
Anjo, B201464563-346
Comer, B1998555737455
Licora, D2006554747446
Lischka, D1998466647466
Summergraze, DK201456573-377
Switch, S201445673-467
Tiller, NL1996275658455

Wiesenrispe

Wiesenrispe Sortenbeschreibungen

Wiesenrispe - Übersicht der Sorteneigenschaften
Sorte,
Züchterland
ZulassungsjahrNutzungsrichtung1)AuswinterungRispenschiebenWuchshöheLagerungNarbendichteNachtriebsstärkeVerunkrautungRostTrockenmasseertragRohproteinertrag
Balin, DK1993Wi/We3563-74444
Bradley, CZ2014Wi/We2475574577
Kupol, S2014Wi/We2575574477
Lato, D1996Wi/We2674573398
Limagie, D2001We/Fu554--65333
Oxford, DK1996We/Fu2743683434
Selista, CH2014Wi/We2573573276

1) Fu = Feldfutternutzung, We = Weidenutzung, Wi = Wiesennutzung

Rotes Straußgras

Rotes Straußgras Sortenbeschreibungen

Rotes Straußgras - Übersicht der Sorteneigenschaften
Sorte,
Züchterland
ZulassungsjahrAuswinterungRispenschiebenWuchshöheLagerungNachtriebsstärkeVerunkrautungRostBlattfleckenTrockenmasseertragRohproteinertrag
Gudrun, A2001326-824-44
zum Seitenanfang